Modulares Schulungsprogramm Epilepsie - MOSES - Veranstaltung in Coburg (18.-19. Oktober 2014)

Geschrieben von Horst Fischer-Dederra am .

Grafik 4 - MOSES 122 x 185

 

MOSES:

Modulares

Schulungsprogramm

 

EpilepSie

 

Für wen ist das MOSES- Seminar gedacht?

Das Modulare Schulungsprogramm Epilepsie richtet sich an alle Epilepsie - Patienten/-innen über 16 Jahre. Auch Angehörige können gerne teilnehmen.

Am Ende der Schulung stehen informierte, mitdenkende, eigenverantwortliche Betroffene, die wis­sen, welche medizinischen und psychosozialen Maßnahmen warum für sie wichtig sind und was sie damit erreichen wollen. Sie sind in der Lage, mit ihren Ärzten die Behandlungs­mög­lich­kei­ten zu diskutieren und bewusst mit zu entscheiden. Sie werden zum „Botschafter“ Ihrer Krankheit.

Aufbau von MOSES

Das Seminar ist in Module gegliedert und wird in 8x90 Minuten an zwei Tagen durchgeführt:

1. Leben mit Epilepsie

2. Epidemiologie/Basiswissen/Prognose

3. Diagnostik

4. Therapie

5. Geschlechtsspezifische Probleme

6. Psychosoziale Aspekte

7. Netzwerk Epilepsie

Nächste Schulung in Coburg
Samstag 18.10.2014 09:00-17:00
Sonntag 19.10.2014 09:00-16:00

Schulungs-Ort:

Der Kurs findet in den Räumlichkeiten des Vereins „Hilfe für das behinderte Kind Coburg e.V.“ statt. Elsässer Str. 9, 3. Stock, 96450 Coburg

 

Veranstalter: Epilepsieberatung Oberfranken

Kontakt: 
Epilepsie Beratung Oberfranken, 
Leopoldstr. 61-63, 96450 Coburg. 
Tel.: 09561 8267-22, u. -23; 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.epilepsieberatung-bayern.de und: www.epilepsie-selbsthilfe-oberfranken.de

 

Nächste Termine

Keine Termine

Letzte Forumbeiträge

Antworten Thema
0

0
20.04.2013 15:12  Probleme und Fragen

Verlauf:   4h   8h   12h   24h