Forum

Probleme und Fragen

Bereich für allgemeine Beiträge
Letzter Beitrag
Irmgard

Irmgard
20 Beiträge
---
Ort:
Mühlendorf
Germany
20.04.2013 15:27

Depressionen

Hier schreibt "grad mal" die Gruppenleitung...

Neben dem Thema Alkohol kamen wir auch auf Depressionen zu sprechen und waren der Ansicht, dass wir Euch an diese Thematik beteiligen sollten. Leitet der Auftritt einer Depression bei Epilepsiebetroffenen einen Anfall ein, oder ist es umgekehrt? Ist ein Anfall der Auslöser einer Depression?
Ich selber fühlte nach meinen Grand-mal-Anfällen (große Anfälle) "nur" langanhaltenden Muskelkater, Brechreiz und vereinzelt Kopfschmerzen. Vom Lebensgefühl her aber, war es eher wie eine "Wiedergeburt". In den ersten Tagen fühlte ich mich hilflos und alles war "so neu", später dann war es eine Wonne, diese Welt "neu zu erkunden"....
Dies ist natürlich ein grasser Gegensatz zu "Depressionen danach". Vielleicht geht die "Hilflosigkeit d. Neugeborenen" ein wenig in diese Richtung. Wie ist Euere Meinung dazu? Schreibt diese doch bitte ins Forum.
Mit dem Thema Depression und dem Zusammenhang mit epileptischen Anfällen wollen wir uns aber auch demnächst in der Gruppe befassen. Ihr könnt Euch ja einstweilen Gedanken darüber machen, warum die Depression auftritt und was diese auslöst.....

LG
Irmgard M. Erhardt

Editiert von Irmgard - 20.04.2013 15:31


Verbrachte die Jahreswende leider grippekrank und komme daher erst jetzt zum Schreiben:

Ich wünsche Euch ein Neues Jahr,
ein besseres wie das alte war.
Ich wünsche Euch aus Herzensgrund,
ein Neues Jahr und bleibt gesund!
Ein Neues Jahr,

 

Nächste Termine

Keine Termine

Letzte Forumbeiträge

Antworten Thema
0

0
20.04.2013 15:12  Probleme und Fragen

Verlauf:   4h   8h   12h   24h