Selbsthilfegruppe Bayreuth

 Nächste SHG-Sitzung am 27.02.14

 

----------------------------

 

Hallo liebe Website-BesucherInnen
der Epilepsie-„Selbsthilfegruppe Bayreuth“

 

Unsere Website

Wir freuen uns, dass Sie unsere „Epilepsie-Selbsthilfe-Oberfranken“ Website aufgerufen haben, und dass Sie unsere Arbeit interessiert.

Unser Wunsch ist es, mit Hilfe der Website zu Informationsaustausch, Gesprächen (Chat) und Diskussionen (Forum) anzuregen.

 

Kontakt

Besonders freuen wir uns aber über den persönlichen Kontakt und den Austausch in der Gruppe.

Als Ansprechpartnerin der Gruppe möchte ich mich gerne vorstellen.

Mein Name ist Sandra Dollhopf, Ich leite die Selbsthilfe-Gruppe schon seit einigen Jahren. Und ich freue mich sehr über jeden neuen Kontakt und natürlich jede Anfrage, die das Thema „Epilepsie“ und damit einhergehende Fragen betreffen.

Kontakt:
Sandra Dollhopf.:
Tel.: 0921 - 990 09 059  
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 

Unsere Selbsthilfe-Treffen:

Unsere Treffen finden monatlich statt. Wir treffen uns

  • WANN?  Jeden letzten Donnerstag im Monat, 18.00 h (s. „Veranstaltungskalender“)
  • WO? CVJM Bayreuth e.V., Wittelsbacherring 26, 95444 Bayreuth

Was ist uns wichtig

Wichtig ist uns vor allem der menschliche Kontakt, die Tatsache, dass wir für einander da sind.

Darüber hinaus haben wir natürlich viele Anliegen, die mit dem Thema „Epilepsie“ zu tun haben. Diese Anliegen lassen sich wie folgt zusammenfassen: 

Wir tauschen uns aus, 

  • wie wir den Alltag trotz Epilepsie meistern
  • über Hilfen am Arbeitsplatz
  • wie wir im Kreis unserer Familie und vielleicht mit unseren Partnern mit dem Thema Epilepsie umgehen
  • über unsere Grenzerfahrungen im Umgang mit unserer Krankheit, aber auch über Möglichkeiten und Chancen, die sich uns eröffnen
  • überhaupt über alles, was uns wichtig ist und
  • über alles, was uns Spaß macht.

Wir machen dabei immer dieselbe Erfahrung: Gemeinsam geht es besser!

Wir informieren uns:

  • Wir bemühen uns, über die uns betreffenden Fragen, durch Informationen auf dem neuesten Wissensstand zu sein.
  • Wir sammeln zum Themenkreis Epilepsie Infomations-Material und Bücher.
  • Wir organisieren Seminare und Vorträge oder besuchen solche, knüpfen dort auch Kontakte zu anderen Gruppen und Fachleuten.
  • Wir organisieren Fahrten zu Epilepsiezentren und informieren uns vor Ort.
  • u.v.m.

Herzliche Einladung

Wir laden Sie gerne ein, in unsere Gruppe reinzuschauen, mal mit dabei zu sein.

Jeder ist uns herzlich willkommen. Diese mag sein

  • weil Sie selbst betroffen sind,
  • weil Sie einen Angehörigen oder Kollegen mit einer Epilepsie haben, oder
  • weil Sie vielleicht auch als Nichtbetroffener sich mit Fragen rund um Epilepsieerkrankungen befassen wollen.

 

Chatten Sie mit uns, oder besuchen Sie uns direkt vor Ort (s .Hauptmenü „Treffpunkte“)

Ihre
Sandra Dollhopf

 

 

Nächste Termine

Keine Termine

Letzte Forumbeiträge

Antworten Thema
0

0
20.04.2013 15:12  Probleme und Fragen

Verlauf:   4h   8h   12h   24h